Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt

Vorbereitungen zur Perlenmesse im August

Im August findet die diesjährige Perlenkunstmesse statt - erneut in Hamburg, diesmal auf dem Messegelände Schnelsen.


Bisher fand die Messe im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt - einer doch eher kleinen Halle. Nachdem es letztes Jahr nicht geklappt hatte (es waren bereits 1 Jahr im Vorraus alle Stände ausgebucht), stelle ich diesmal Mal zum ersten Mal selbst aus. Ich habe einen süßen, kleinen Messestand, an dem ihr während der gesamten Zeit vorbeikommen könnt :-) Hier in der Kolumne zeige ich euch ein paar Dinge von "Hinter den Kulissen", was ich so vorbereite und wie weit ich mit den Plänen bin.

Ich stelle einige Tiere und Pflanzen aus, aber auch meine Bücher. In den letzten Monaten habe ich nebenbei ganz viele Tierchen auch extra für die Messe gebastelt, Sammelfiguren kreiert und Perlenbäumchen gebaut. Abgesehen von einigen Handyanhängern oder Ohrringen möchte ich aber nicht ürimär verkaufen, sondern zeigen, welche Möglichkeiten es noch gibt, Perlen zu verarbeiten. Auf der Messe gab es in den letzten beiden Jahren hauptsächlich Schmuck und Material. Ich möchte gerne zeigen, dass es noch mehr gibt.
Ich freue mich über jeden von euch, der vorbeikommt und mir verrät, wer er ist (z.B. als Forenmitglied oder wenn wir schonmal per E-Mail Kontakt hatten).

Auf diesem Bild seht ihr, was ich unter anderem schon für die Messe geholt habe. Darunter sind ein hübscher Ständer für meine Bücher, Visitenkarten und etwas ganz tolles: Ein "HeartBead-Sammelband". Ich habe die ersten 10 Ausgaben des Magazins in einem Sammelband drucken lassen, den Perlenfans auf der Messe anschauen (aber nicht kaufen) können. So können sie auch sehen, was die Perlencommunity so auf die Beine stellt, welche verschiedenen Stile und Möglichkeiten es gibt.



Auf der Seite der Zeitschrift Perlen-Poesie erfahrt ihr Details zur Messe:







(24.06.2013)






©perlentiere.com | 2017 | Impressum