Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt

Fundstück in Prag

Am Wochenende fuhr ich mit meinem Mann für 3 Tage nach Prag - noch mal so richtig schön entspannen, bevor das Studium wieder voll losgeht. Wir haben viele schöne Plätze besichtig, neben der berühmten Karlsbrücke (auf der ich mir 3 Paar Ohrringe kaufte) und dem Hradschin natürlich auch den Wenzelsplatz.
Ich hatte mir im Vorfeld ein paar Adressen des Perlenladens Koralky rausgesucht. Der große Internetshop hat auch Filialen, die über Prag verstreut liegen. Eine davon war gar nicht so weit weg von unserem Hotel!
Da mein Mann mich sehr liebt, hat er mich natürlich am Freitag zu der Adresse begleitet. Uns taten schon die Füße weh und wir waren pflasterlahm. Und dann die große Enttäuschung: Kein Koralky-Laden! Ich verglich meine Google-Maps-Karte mit dem Stadtplan und den Straßenschildern, fragte sogar in einem Modegeschäft nach - nichts...
Traurig kehrte ich ins Hotel zurück. Im Internet fanden wir dann heraus, dass ich wohl eine falsche Adresse abgetippt und rausgesucht hatte. Aber es gab ja noch weitere Filialen, und so versuchten wir am nächsten Tag noch einmal unser Glück.

Und ich wurde belohnt:
Da war sie, die kleine, süße Filiale - ganz nah an der Metrostation "Jirího z Podebrad". Nix wie rein! Der Laden war wirklich klein, aber dafür gab es auch fast nur Rocailles zu kaufen. Neben Miyukis und TOHOs gab es auch "normale" Rocailles, und das sogar richtig preiswert. Für 14-25 Kronen (ca. 56cent bis 1 Euro) gab es 20gramm-Tütchen in schönen Farben. Ich habe mich nur mit transparentem Hellgrau, Hellgrün, Farbeinzugs-Gelb und einer Tüte Grau matt-rainbow eingedeckt. Das Preis-Leistungsverhältnis war wirklich unschlagbar!
Ja, und dann entdeckte ich im Schaufenster doch tatsächlich noch mein Buch auf Tschechisch. Ich wusste ja, dass die Rechte auch ins Ausland verkauft wurden, aber es da so liegen zu sehen... Das war ein schönes Gefühl. Wie ihr euch sicher denken könnt, habe ich es tatsächlich gekauft.
Nun habe ich schon die deutsche, französische und tschechische Ausgabe. Während die französische sogar eine Hardcover-Version ist, gibt es die tschechische als A5-Heft und ohne die Anleitung für die Schaf-Familie. Jetzt müsste ich mal noch nach Ungarn und mir die Version dort besorgen...
Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut.

(14.10.2012)






©perlentiere.com | 2017 | Impressum