Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt

Ein Perlentier-Tauschexperiment

Zu Beginn des Jahres 2010 haben ein paar Perlenbastler und ich im Creadoo-Forum einen Perlentier-Tauschring durchgeführt. Dabei wird ein Päckchen von Bastler zu Bastler geschickt, man tausch den Inhalt aus und es wird weitergesendet - bis es am Ende wieder am Ausgangspunkt ankommt. Hier könnt ihr sehen, was dabei rausgekommen ist.

Auf die Reise...
gehen ein Phönix, Katta, Totenkopfäffchen, Nilpferd, Babydrachen, Ente, Delphin, Mops.
Die Figuren stammen von mir.
Die Regeln de Tauschs sind einfach: Jeder darf sich bis zu  Tiere rausnehmen und muss die entsprechende Menge wieder auffüllen.
Dabei soll es natürlich fair zugehen und nur Tiere, die sich von der Größe her entsprechen, dürfen getauscht werden. (Deshalb sind es auch 2 größere Tiere, 3 mittelgroße und 3 ganz kleine, die auf die Reise gehen - damit für jeden was dabei ist, auch wenn er noch nicht so lange perlt.)

1. Station
Der Phönix wird gegen einen Langhalsdino getauscht.

2. Station
Der Langhalsdino und der Babydrachen werden gegen einen Orca und einen anderen Dino getauscht.

3. Station
Hier wechseln 5 Tierchen den Besitzer: Der Orca, der Dino, der Katta sowie Delphin und Mops. Aufgefüllt wird mit einem Schwan, einem Nilpferd, Waschbär, Schildkröte und Clownfisch.

[ohne Bild]

4. Station
Nicht weiter reisen dürfen der Clownfisch, kleine Ente und ein Nilpferd (das kleinere),
Dazu gekommen sind: Babyschildkröte, Pinguin, Kroko im Ei, Steinbock

5. Station
Getauscht wurden der Waschbär und das Kroko im Ei gegen einen Stegosaurus und einen kleinen Braunbären.

6. Station
Rausgenommen wird der Dino, dafür kommt eine Kreuzspinne wieder rein.

Ankunft
Und das kommt wieder bei mir an. Der kleine blaue Drachen links ist ein Dankeschön von Schleiereulchen, weil ich das "Startpaket" gepackt habe. Außerdem hatte ich am Ende eine Tüte mit gemischten Perlen im Päckchen :)

(17.6.2010)






©perlentiere.com | 2017 | Impressum