Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt

Schritt für Schritt: Kleine Blumenanhänger

Anleitung


Manchmal möchte man seine kleinen Figuren als Handyanhänger, Schlüsselanhänger oder anderweitig verarbeiten. In die "Ketten", die man dafür aus Perlen arbeitet, kann man kleine Blümchen oder Blätter einarbeiten. Die Anleitung dazu findet ihr diesen Monat. Die vollständige Vorlage findet ihr als PDF zum Dowload .

Schritt für Schritt

Und für alle Neueinsteiger kommt hier die Schritt-für-Schritt Erklärung:

Material:

Für einen einfachen Anhänger benötigt ihr ca. 30 cm Nylonfaden (0,25 mm Stärke), einen Karabinerhaken und Rocailles in eurer Wunschfarbe. Man kann auch mehrere Tiere an einem Karabiner befestigen.
Zu Beginn jedes Anhängers zieht man einen Nylonfaden mittig durch eine passende Stelle des Tieres oder der Figur und fädelt eine kurze Kette auf beide Enden.

Blüte:

Für die Blüte kreuzt man die Fäden durch eine blaue Perle, fädelt auf jedes Ende 2 Perlen auf und kreuzt wieder beide Fäden durch eine neue Perle. Nun schiebt man auf beide Fäden die gelbe Perle für den Blütenkelch und kreuzt die Fäden durch die erste blaue Perle. Jetzt müssen die Fäden nur noch zurück geführt werden und man kann die Kette verlängern.

Blatt:

Wer möchte, kann auch kleine Blätter einarbeiten. Diese fädelt man nur mit einem der beiden Fäden anhand der Skizze. Das Blatt gut straff ziehen!

Karabiner befestigen:

Zum Schluss - wenn die Kette die gewünschte Länge erreicht hat - schiebt man beide Fäden entgegengesetzt durch die Öse des Karabiners. Damit der Knoten nicht direkt dort sitzt, fädelt man beide Fäden zunächst noch ein Stück durch die Kette zurück und verknotet sie erst dann.
Die Faden-Enden vorsichtig mit einem Feuerzeug verschmelzen.






©perlentiere.com | 2017 | Impressum