Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt


Lexikon

japanische Fädeltechnik:

Diese Technik ist eine Erweiterung der RAW-Technik (Right-Angle-Weave). Es werden Kreise aus Perlen aneinandergefügt, die verschiedene Formen ergeben. Man arbeitet mit Perlen (Rocailles, Glasschliffperlen, Wachsperlen) und Nylonfaden (0,3mm). Die Figuren können sehr klein werden und sind normalerweise auch kleiner als die Tiere in der Gegenfädeltechnik. Durch zusätzliches Stabilisieren der Hohlkörper (Ausstopfen mit Watte, größeren Perlen etc.) kann man aber auch große Figuren herstellen.
Auch Sammelfiguren und Big-Head-Dolls werden in dieser Technik hergestellt.

Eine kostenlose Grundanleitung findet ihr hier.


→ Neue Suche ←





©perlentiere.com | 2017 | Impressum