Home FAQ Suche Forum Shop Kontakt


Halcyone "Ariadne"
Kategorie: Drachen und Fantasy
Unterkategorie: Fantasy-Vögel
Vorlage: Dieses Motiv ist entweder eine Eigenkreation oder nach einer nicht in der Datenbank verlinken Anleitung erstellt. Weitere Infos findest du im Kommentarfeld.
Schwierigkeit:
Zeitaufwand:
Technik: japanische Technik
Kommentar:

"Halcyone" ist der wissenschaftliche Begriff für Eisvögel. Er stammt aus der griechischen Mythologie der "Alkyone". Alkyone war mit Keyx verheiratet, der sie verlassen musste und in einem Sturm auf hoher See umkam. Alkyone wartete zu Hause auf ihn und betete um ihn. Der Traumgott Morpheus wurde beauftragt, Alkyone die Nachricht vom Tod ihres Mannes zu überbringen. Also legte er sich in der Gestalt ihres Mannes nachts neben Alkyone und flüsterte ihr zu, dass Keyx gestorben sei. Alkyone wollte nicht mehr weiterleben. Sie ging zum Strand und fand dort den toten Körper ihres Mannes. Entschlossen, sich das Leben zu nehmen, stürzte sie sich von den Klippen, um sich im Meer zu ertränken. Doch statt im Meer zu versinken, flog sie in Richtung ihres toten Mannes: Die Götter waren gnädig und hatten sie in einen Vogel Halcyone (dt. Eisvogel) verwandelt. Als sie sich auf den toten Körper ihres Mannes warf, stellte sie fest, dass auch er zu einem Vogel geworden war. (Quelle: Wikipedia)

Ich habe die Halcyone selbst kreiert.

Erstellt: 13.06.2017




















©perlentiere.com | 2019 | Impressum